Haaranalyse

Die Haaranalyse per Bioresonanz gibt die Möglichkeit, Informationen über den körperlichen und psychischen Zustand zu bekommen. Die Haare (oder auch Fell von Pferd, Hund, Katze) dienen als Informationsträger und können auf eine Vielzahl von Bereichen getestet werden. 

Entweder haben Sie bei Beschwerden schon einen Verdacht, können diesen aber nicht genau belegen oder die Analyse gibt Ihnen Hinweise auf Bereiche, die so noch nicht im Blick waren, wenn Sie vorher ratlos waren.

Da können Haare manchmal ganze Geschichten erzählen.

Oft kommen bei der Besprechung der Auswertung Äußerungen wie " das habe ich irgendwie geahnt bzw. vermutet".

 

Die vollständige Bioresonanz-Testung beeinhaltet:

  • Vollständige Organtestung (Skelett, Organe, Nerven, Hormone)
  • Belastungen durch Viren, Bakterien, Pilze, Parasiten
  • Umweltbelastungen, wie Geopathische Belastungen, Strahlung, Schadstoffe, Eletrosmog
  • Störungen im Säure-Basen-Haushalt, Vitamine, Mineralstoffe, Enzyme
  • Ungleichgewicht in den Meridianen und Chakren

 

Die Kosten für eine Haaranalyse betragen 120 €, inkl schriftlicher Auswertung. per Vorauskasse.

Bei Tierhaartestung möchte ich Sie bitten, vorher mit mir Kontakt aufzunehmen.

Ich benötige etwa 2 Stunden Zeit für Ihre Auswertung.


Zum Ablauf:

 

Ich benötige etwa 10-12 Haare, die direkt am Ansatz abgeschnitten werden. Diese sollten für die Testung frei von Haarspray, Gel, Haarfestiger oder anderen Verunreinigungen sein. Idealerweise sollten Ihre Haare auch nicht unmittelbar vor der Testung durch Färben, Tönen oder Dauerwellen behandelt worden sein.

Stecken Sie die Haarprobe in eine kleine Tüte und umwickeln Sie diese dann mit Alufolie.

 

Die Haarprobe stecken Sie dann mit dem ausgefüllten Fragebogen in einen Umschlag und schicken sie an folgende Adresse:

Naturheilpraxis Susanne Ewert, Pfauenweg 26, 21395 Tespe

 

Die Testung führe ich durch, wenn Ihre Zahlung bei mir eingegangen ist und ich die Haarprobe mit Fragebogen vorliegen habe.

 

Bankverbindung: Susanne Ewert, Hamburger Sparkasse, IBAN: DE95 2005 0550 1040 7875 64, BIC: HASPDEHHXXX,

Verwendungszweck: Haaranalyse und der Name der Person von der die Haare sind.

 

Die Testauswertung bekommen Sie dann per mail zugeschickt.


Ich weise Sie darauf hin, dass ich im Rahmen der Fern-Haaranalysen keine Diagnose oder Fernbehandlungen durchführe. Ebenso weise ich darauf hin, dass es bei der Haaranalyse zur Abweichungen zu Blutwerten oder anderen schulmedizinischen Diagnosen kommen kann. Die Aussagen basieren nicht auf klinischen Parametern und sind nicht mit diesen zu vergleichen. Die Haaranalyse ist nicht wissenschaftlich bewiesen. Es handelt sich um einen Informationstest und spiegelt informatorisch die letzen Monate wieder.  Es ist somit eine Langzeitaufnahme und gibt uns Informationen über einen längern Zeitraum.